My Body – My Choice

June 14, 2020

My Body – My Choice

My Body – My Choice

„My Body – My Choice“  ist ein  berlinweites Projekt mit verschiedenen empowernden Angeboten für Mädchen* und Frauen*.

Box-AGs an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen, Mädchen*-Projektwochen und feministische Mädchen*projektwochen an der Otto-Hahn-Schule: Die Mädchen* und jungen Frauen* finden durch das Projekt Unterstützung und Stärkung in ihrem Selbstbewusstsein. In verschiedenen Workshopformaten wird Diversität, Privilegien und Mehrfachdiskriminierung  thematisiert.

Durch die bisherigen Kooperationen mit Schulen und vielen Anfragen von Trägern aus dem Arbeitskreis Mädchenarbeit in Neukölln konnte festgestellt werden, dass es einen immensen Bedarf an niedrigschwelligen Sportangeboten für Kinder und Jugendliche gibt. Dies betrifft besonders Mädchen*, die aufgrund ihrer sozialräumlichen Verortung und individuellen Bildungsperspektiven mit hohen Zugangshürden zu Sportangeboten zu kämpfen haben. Gleichzeitig erreichen klassische Vereinsangebote und Partizipationsmodelle diese Mädchen* häufig nicht. Um diesem Bedarf zu begegnen, weiten wir unsere Arbeit aus und schaffen vermehrt Angebote im Sozialraum. Hierzu wurden weitere Standorte in unterschiedlichen Bezirken aufgebaut, an welchen der Verein regelmäßige niedrigschwellige Angebote für Mädchen* und junge Frauen* ermöglicht.

Unser Ziel ist, das Selbstwertgefühl von Mädchen* und Frauen* zu stärken und sie dabei zu unterstützen, eine selbstbestimmte Rolle in der Gesellschaft einzunehmen. Besonders der Boxsport eignet sich als Tool für Empowerment, da nicht nur die Physis und so das Vertrauen in den eigenen Körper und ein besseres Körpergefühl per se gestärkt werden. Anders als im Teamsport müssen sich die Mädchen* und Frauen* beim Boxen selbst behaupten. Durch die Notwendigkeit sich Raum zu nehmen und diesen auch zu verteidigen, was nur durch aktives Handeln zu schaffen ist, steigert Boxen das Selbstwertgefühl und empowert Mädchen* und Frauen* sich auch außerhalb des Boxsport für ihre Belange einzusetzen. 

Gemeinsam mit Schulen und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit organisieren wir eine starke Vertretung bei öffentlichen Protesten gegen geschlechtsspezifische Gewalt (einschließlich des berühmten One Billion Rising). 

Das Projekt “My Body – My Choice” wird seit 2020 von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung gefördert.

Dieses Angebot richtet sich an an Mädchen* und junge Frauen* und nicht an Vereinsmitglieder.

Du bist Lehrer*in oder Sozialarbeiter*in und möchtest unser Angebot an deiner Schule oder

Jugendfreizeiteinrichtung anbieten? Wir freuen uns über deine E-Mail an ​info@boxgirls.de​.

PARTNERS

Das Projekt wird gefördert von der ​Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung​.

Share with:

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, beispielsweise zur Kontrolle von Cookies, findest du hier: Cookie-Richtlinie Cookie-Richtlinie

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close