Sport - Soziale Arbeit
Beratung - Sozialer Wandel

„You become who you want to be. Never give up!” -Pepe

Pepe Awesome from Denise Garcia Bergt – IWS on Vimeo. Unsere Trainerin Pepe wurde 2008 bei Boxgirls Kenya als Coach ausgebildet und ist seit 2020 ehrenamtlich bei uns als Trainerin tätig. Auch im Rahmen des Projekts „My Body- My choice“, (gefördert durch die Senatsverwaltung WGPG) ist Pepe seit langer Zeit Boxtrainerin und feste Ansprechpartnerin in […]

Weiterlesen… from „You become who you want to be. Never give up!” -Pepe

Stellenangebot

Teilzeitstellen/Projektmitarbeiter*innen (m,w,d) Wir suchen Menschen, die Lust haben in unseren Projekten in Teilzeit mitzuarbeiten.Es gibt mehrere mögliche Teilzeitstellen ab dem 1.9. und später. Befristet sind dieStellen bis Dezember 2023 (in zwei Projekten) und bis Juni 2024 (in einem anderenProjekt). Wir orientieren uns an TV-L und TV-S.Bewerbungen nehmen wir bis zum 24. August entgegen an vorstand@boxgirls.de. […]

Weiterlesen… from Stellenangebot

„Boxgirls Berlin e.V. wird ab jetzt von ADIDAS unterstützt“

Wir freuen uns sehr, dass Berlin Boxgirls e.V. Ab sofort von der weltweit bekannten Sportmarke ADIDAS unterstützt wird. Alle Teilnehmer:innen unserer Boxgirls-Kurse werden ab jetzt mit erstklassiger Sportausrüstung von ADIDAS versorgt. Wir möchten uns dafür herzlich bedanken! […]

Weiterlesen… from „Boxgirls Berlin e.V. wird ab jetzt von ADIDAS unterstützt“

„Boxgirls Berlin e.V. wird freier Träger der Jugendhilfe“

Seit vielen Jahren ist Boxgirls Berlin e.V. mit Angeboten der Sportsozialarbeit berlinweit unterwegs. Aber auch niedrigschwellige Angebote der Kinder- und Jugendsozialarbeit in Form von Gruppenangeboten, Einzelfallhilfe, Workshops und Seminare, Sportfesten und auch Familienbildung sind Teil unserer Arbeit. Nun will sich Boxgirls auch in den Hilfen zur Erziehung engagieren und so die schon bestehenden Strukturen nutzen, […]

Weiterlesen… from „Boxgirls Berlin e.V. wird freier Träger der Jugendhilfe“

Verleihung des Respektpreis 2021

Am 15. Dezember 2021 wurde die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Berlin Spree-Wuhle e. V. mit dem Respektpreis 2021 ausgezeichnet. Die Auszeichnung des BÜNDNIS GEGEN HOMOPHOBIE wurde von der Leiterin der Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung Eren Ünsal überreicht. Linos Bitterling war mit Boxgirls Berlin e.V. ebenfalls unter den Nominierten und hat eine wundervolle Laudatio von Jenan […]

Weiterlesen… from Verleihung des Respektpreis 2021

„Mein Vorbild bin ich selbst. Ich bin ich.“

Everline Odero ist seit 2008 Trainerin bei Boxgirls Kenya und seit 2020 wichtige ehrenamtliche Trainerin bei Boxgirls Berlin e.V. Neben Trainings für Mitglieder arbeitet sie mit im Projekt „My Body – My Choice“ gefördert durch die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Die Bürgerstiftung portraitiert sie in der Ausstellung „Dem Ehrenamt Gesicht und Stimme geben“ […]

Weiterlesen… from „Mein Vorbild bin ich selbst. Ich bin ich.“

Ankämpfen gegen die Diskriminierung

Bild: rbb24/Tabea Kunze Unsere Trainerin Doha Taha Beydoun war am 25.11. in einem Radiobeitrag des RBB24 zu hören. Hier beschreibt sie gut, warum es wichtig ist ein Vorbild zu sein und wie sie die Mädchen im Boxtraining stärkt. Nicht nur im Johann-Trollmann-Boxcamp, sondern auch im Projekt „My Body – My Choice“ gefördert durch die Senatsverwaltung für […]

Weiterlesen… from Ankämpfen gegen die Diskriminierung

Die Taz hat einen Artikel rausgebracht, in dem es unter anderem um unser Projekt „My Body-My Choice“ (gerfördert durch die SenGPG) geht.

Boxen unterstützt Mädchen darin, mutig zu sein und Grenzen zu setzen. Foto: Jens Büttner | dpa „Frauenprojekte in Not: Kämpfen für mehr Feminismus“ macht aufmerksam auf die Kürzungen, die vielen Frauenprojekten im neuen Jahr drohen. Dies hätte weitreichende Folgen für die Nutzerinnen der verschiedenen Angebote und läuft conträr zu dem, was Mädchen und Frauen zur Zeiten […]

Weiterlesen… from Die Taz hat einen Artikel rausgebracht, in dem es unter anderem um unser Projekt „My Body-My Choice“ (gerfördert durch die SenGPG) geht.

Unsere Trainerin Doha Taha Beydoun erscheint in einem Artikel des Landessportbund:

„Sie trainiert beim gleichen Boxclub wie Zeina Nasser und hat genauso viel Energie und Mut: Doha Taha Beydoun aus Berlin sprengt alle Konventionen und Vorurteile, und hat eine Mission: Sie möchte die geistige Enge beiseite räumen, mit den Klischees gegenüber einer kopftuchtragenden Muslimin aufräumen, und mehr noch: denen gegenüber einer Frau. Lesen Sie mehr über […]

Weiterlesen… from Unsere Trainerin Doha Taha Beydoun erscheint in einem Artikel des Landessportbund:

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen, beispielsweise zur Kontrolle von Cookies, findest du hier: Cookie-Richtlinie Cookie-Richtlinie

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close